MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 8 – Upgrade Lautsprecher | Dämmung Türen Alubutyl

  1. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 1 – Die Basis | DIY Motorhome | Campervan
  2. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 2 – Die Aufbereitung | Seitenplanken abdichten
  3. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 3 – Rost + Dachluke | Ladefläche, Dometic Mini HEKI
  4. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 4 – Dachluke 2 | Dachhimmel, Dometic Micro HEKI
  5. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 5 – LED Ambiente Beleuchtung | Fußraumbeleuchtung
  6. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 6 – Drehkonsolen | Schwingsitz und Doppelsitzbank
  7. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 7 – Dämmung Boden | Armaflex XG und Alubutyl
  8. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 8 – Upgrade Lautsprecher | Dämmung Türen Alubutyl
  9. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 9 | Dämmung und Isolierung Fahrerhaus und Laderaum
  10. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 10 | modulares Bett über Heckgarage
  11. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 11 | Werkstatt-Regal | Aluminium-Ausbau Heckgarage
  12. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 12 | Ablage Fahrerhaus | Zwischendecke + Staufach
  13. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 13 | Decke | Holzdeckenverkleidung
  14. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 14 | Deckenverkleidung vorne | LED Deckenleuchte
  15. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 15 | Duschkabine + BAD | Küchenblock | Leichtbau
  16. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 16 | Kühlschrank + Sideboard | Leichtbau
  17. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 17 | Hängeschränke | Aluminium Leichtbau
  18. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 18 | Flexibler Esstisch | Lagun Tischgestell
  19. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 19 | B-Säule + Ablage | Verkleidung aus Holz
  20. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 20 | Türverkleidungen | Bezogen mit Alcantara
  21. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 21 | Arbeitsplatten | Edelholz Amazakoue
  22. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 22 | Seitenverkleidungen | Bezogen Alcantara
  23. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 23 | Deckenverkleidung | Bezogen Alcantara
  24. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 24 | Schrankverkleidung| Ultra Leichtbau
  25. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 25 | Schiebetüren | Ultra Leichtbau
  26. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 26 | Fertigstellung Innenausbau | Ultra Leichtbau 108kg
  27. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 27 | Klimakondensator | Schutz – Steinschlag
  28. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 28 | XXL Heckgarage | Bett + Leiter
  29. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 29 | Wasserinstallation | Boiler + Pumpe


Hallo Freunde, willkommen zu Teil 8!

Neben dem Link zum ganzen Video findet ihr hier ergänzende Informationen zu den einzelnen Schritten inklusive Direktlinks ins Video wo genau dieser Schritt behandelt wird.

Wenn ihr wissen wollt wieso wir überhaupt diesen Umbau in Angriff genommen haben und was der aktuelle Projektfortschritt ist: geht doch einfach mal auf unsere Projektseite.

In Teil 8 unserer Videoreihe „MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter“ geht es um weitere Einbauten in unseren neuen W906 Sprinters (Baujahr 2016, extra Lang und hoch, L4H2). In diesem Teil werden die serienmäßigen Lautsprecher in den Türen gegen JBL Zubehörlautsprecher ausgetauscht.

Alle dafür nötigen Schritte wie Demontage der Türverkleidung, Demontage der Serienlautsprecher, Dämmung der Türen und Türverkleidung mit Alubutyl, Einbau und Verkabelung der neuen Zubehörlautsprecher und ein finaler Soundcheck werden in diesem Teil behandelt.

Video Link

Vorstellung Maßnahmen der Dämmung und Teilevorstellung

Im Rahmen unserer Akustikdämmung haben wir geplant, auch die Türen mit Alubutyl zu entdröhnen. Damit haben wir bereits in unserem damaligen T5 super Erfahrungen gemacht – das Fahrgeräusch im Innenraum konnte dadurch deutlich reduziert werden. 

Da wir für die Dämung auch die Türverkleidungen demontieren mussten, haben wir auch geplant die serienmäßigen 130mm Papplautsprecher gegen etwas höherwertigere Lautsprecher auszutauschen. So konnten wir zusätzlich das serienmäßige Soundsystem ein wenig aufpeppen.

00:34 – Vorstellung Maßnahmen der Dämmung und Teilevorstellung

Demontage Türverkleidung

Die Türverkleidung war recht schnell demontiert. Diese ist an einigen Stellen verschraubt und zusätzlich geklipst. Nach dem Lösen der Verschraubung konnte die gesamte Verkleidung ruckartig entfernt werden. Anschliessend mussten die Kabelstecker für Fensterheber und Spiegelverstellung abgeklemmt und der Seilzug für die Türöffnung ausgehangen werden.

03:32 – Demontage Türverkleidung

Dämmung Tür mit Alubutyl

Nach Demontage der Türverkleidung konnte der serienmäßige Lautsprecher ausgebaut und die Tür teilweise mit Alubutyl beklebt werden. Hier haben wir wieder, ähnlich wie bei der Ladefläche, mittels Klopftest labile Bereiche ermittelt und diese mit Alubutyl verstärkt.

06:14 – Dämmung Tür mit Alubutyl

Einbau Lautsprecher

Anschließend konnte der neue Lautsprecher montiert werden. Wir haben ein fahrzeugspezifsches Einbauset gekauft, was sich als sehr hilfreich erwiesen hat.

So konnte der Einbau plug & play erledigt werden. Lediglich die fahrzeugspezifischen Stecker mussten mittels Stoßverbindern montiert werden.

09:11 – Einbau Lautsprecher

Dämmung Türverkleidung

Nach Einbau der Lautsprecher haben wir noch die Türverkleidung mit Armaflex und Dämmfließ gedämmt. Diese Maßnahme dient eher einer besseren Klangentfaltung der Lautsprecher, als reiner Akustikdämmung. Was nicht rappeln kann, rappelt am Ende nicht und der Ton ist klar und sauber.

Wichtig ist eine akustische Entkopplung des Lautsprechers zum Innenraum. Wir haben einen Ring aus Armaflex als „Klang-Tunnel“ um den Lautsprecher angebracht, welcher durch spätere Montage der Seitenverkleidung zusätzlich fixiert wird. So kann der Klang nicht in/hinter der Seitenverkleidung „verpuffen“ und wird geradewegs in den Innenraum geleitet.

11:09 – Dämmung Türverkleidung

Das Fazit

Auch diese Maßnahme war am Ende sehr überzeugend. Der Klang der Lautsprecher ist klasse. In Verbindung mit den akustischen Dämmmaßnahmen wirklich überraschend, was aus einem solch kleinen Lautsprecher an Musik herauskommen kann. Fahrgeräusche konnten noch nicht getestet werden.

13:00 – Das Fazit

Gekauftes Material

JBL Stage3 527 130mm 2-Way Coaxial Car Speaker

Reckhorn ABX Alubutyl Dämmmaterial 40cm x 5m


Allgemeine Hinweise

Alle vorgestellten Teile und Artikel wurden von uns persönlich gekauft und es wurde nichts gesponsored oder zur Verfügung gestellt. Es wird lediglich unsere persönliche Erfahrung mit gewissen Produkten wiedergegeben. Nichts desto trotz kann man die Vorstellung als eine Art WERBUNG verstehen.

Als private Anwender übernehmen wir keinerlei Haftung für gezeigte Maßnahmen oder gegebene Tipps.