MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 19 | B-Säule + Ablage | Verkleidung aus Holz

  1. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 1 – Die Basis | DIY Motorhome | Campervan
  2. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 2 – Die Aufbereitung | Seitenplanken abdichten
  3. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 3 – Rost + Dachluke | Ladefläche, Dometic Mini HEKI
  4. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 4 – Dachluke 2 | Dachhimmel, Dometic Micro HEKI
  5. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 5 – LED Ambiente Beleuchtung | Fußraumbeleuchtung
  6. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 6 – Drehkonsolen | Schwingsitz und Doppelsitzbank
  7. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 7 – Dämmung Boden | Armaflex XG und Alubutyl
  8. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 8 – Upgrade Lautsprecher | Dämmung Türen Alubutyl
  9. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 9 | Dämmung und Isolierung Fahrerhaus und Laderaum
  10. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 10 | modulares Bett über Heckgarage
  11. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 11 | Werkstatt-Regal | Aluminium-Ausbau Heckgarage
  12. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 12 | Ablage Fahrerhaus | Zwischendecke + Staufach
  13. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 13 | Decke | Holzdeckenverkleidung
  14. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 14 | Deckenverkleidung vorne | LED Deckenleuchte
  15. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 15 | Duschkabine + BAD | Küchenblock | Leichtbau
  16. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 16 | Kühlschrank + Sideboard | Leichtbau
  17. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 17 | Hängeschränke | Aluminium Leichtbau
  18. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 18 | Flexibler Esstisch | Lagun Tischgestell
  19. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 19 | B-Säule + Ablage | Verkleidung aus Holz
  20. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 20 | Türverkleidungen | Bezogen mit Alcantara
  21. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 21 | Arbeitsplatten | Edelholz Amazakoue
  22. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 22 | Seitenverkleidungen | Bezogen Alcantara
  23. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 23 | Deckenverkleidung | Bezogen Alcantara
  24. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 24 | Schrankverkleidung| Ultra Leichtbau
  25. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 25 | Schiebetüren | Ultra Leichtbau
  26. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 26 | Fertigstellung Innenausbau | Ultra Leichtbau 108kg
  27. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 27 | Klimakondensator | Schutz – Steinschlag
  28. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 28 | XXL Heckgarage | Bett + Leiter
  29. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 29 | Wasserinstallation | Boiler + Pumpe


Hallo Freunde, willkommen zu Teil 19!

Neben dem Link zum ganzen Video findet ihr hier ergänzende Informationen zu den einzelnen Schritten inklusive Direktlinks ins Video wo genau dieser Schritt behandelt wird.

Wenn ihr wissen wollt wieso wir überhaupt diesen Umbau in Angriff genommen haben und was der aktuelle Projektfortschritt ist: geht doch einfach mal auf unsere Projektseite.

In Teil 19 unserer Videoreihe „MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter“ geht es um weitere Einbauten in unseren neuen W906 Sprinters (Baujahr 2016, extra Lang und hoch, L4H2). In diesem Teil werden die nackten B-Säulen sowie die gebaute Ablage im Fahrerhaus mit Pappelsperrholz verkleidet.

Alle dafür nötigen Schritte wie Vorstellung und Anpassung der benötigten Teile, Erklärung der Schritte für die Herstellung der Schablonen und Pappelsperrholzverkleidungen, Zuschnitt der Holzplatten, Herstellung von Befestigungen und Montagepunkten, geplante Platzierung im Bus und finale Montage samt Detailvorstellung, werden in diesem Teil behandelt.

Video Link

Camper Van Selbstausbau B Säule Ablage Verkleidung

Vorstellung geplante Maßnahmen und neues Material

Da wir zwischenzeitlich mit dem Innenrohbau fertig geworden sind (Korpusse und Schränke / Regale), mussten die letzten Ecken im Bus verkleidet werden, damit mit dem Beziehen der Elemente mit unserem Alcala-Stoff begonnen werden kann.

Da unser Sprinter standardmäßig mit einer Trennwand ausgestattet ist, sind die B-Säulen in Richtung Laderaum auch nicht verkleidet. Ebenso die Lücke zwischen unserer gebauten Ablage im Fahrerhaus zur Aussenwand sollte schön verkleidet werden, damit später auch dieser Stauraum verschließbar ist und während der Fahrt nichts rausfallen kann.

Plan war es somit für diese Bereiche eigene Verkleidungen aus 4mm dickem Pappelsperrholz herzustellen, welche später mit Stoff verkleidet werden. Verschraubt sollte das Ganze an der ursprünglichen Verschraubung für die Trennwand werden, sowie im oberen Bereich an der Decke / Ablage.

00:36​ – Vorstellung geplante Maßnahmen und neues Material

Herstellung Schablonen und Holzverkleidung

Die Schablonen konnten wieder aus unseren alten Armaflex Kartons hergestellt werden, welche später auf unser gekauftes Holz übertragen wurden. Geplant haben wir eine 4-teilige Verkleidung, also zwei lange / schmale Elemente für die Säulen und zwei größere Stücke für die Bereiche der Ablage links wie rechts.

Die beiden Säulen sind identisch, somit musste man sich die Arbeit hier nur einmal machen. Bei den oberen Stücken sah das Ganze leider anders aus, aufgrund der Schiebetür ist der rechte obere Bereich komplett anders geformt, so dass die Herstellung einer Schablone leider etwas aufwändiger war.

Nachdem die Schablonen jedoch fertiggestellt waren, konnten die Formen einfach übertragen und das Holz relativ schnell mittels einer Stichsäge in Form gebracht werden. Einzig die Markierung der Bohrpunkte für die Verschraubung war nicht so genau möglich, daher ist aus dem einen oder anderen Loch ein Langloch geworden, um am Ende eine gute Passgenauigkeit zu erzielen.

Im oberen Bereich wurde ein Aluminium L-Träger an der Deckenverschraubung der Ablage befestigt, welche bei der Herstellung der Ablage (Teil 12) mit Nietmuttern realisiert wurde. An dieses L-Profil konnten die oberen Verkleidungsteile nun auch wiederum mit einer eingezogenen Nietmutter befestigt werden.

04:01​ – Herstellung Schablonen und Holzverkleidung

Finale Montage 

Die finale Montage konnte anschließend relativ schnell erledigt werden. Die Holzverkleidungen wurden mit M5 Senkkopf-Inbusschrauben und Rosetten-Unterlegscheiben verschraubt. Am oberen L-Träger wird später auch eine Klappe befestigt, welche die Ablage verschließen wird.

08:45​ – Finale Montage

Das Fazit

Das Endergebnis hat uns erneut überzeugt. 4mm Holz lässt sich super einfach bearbeiten und bietet genug Stabilität für den späteren Einsatzzweck. Einzig bei der Herstellung der Schablonen sollte man gewissenhaft vorgehen, da diese die spätere Passform natürlich ausmachen. Nun kann es endlich mit dem weiteren Innenausbau / Beziehen der Verkleidungen mit Stoff weitergehen.

12:25​ – Das Fazit

Gekauftes Material

Pappelsperrholz 4mm


Allgemeine Hinweise

Alle vorgestellten Teile und Artikel wurden von uns persönlich gekauft und es wurde nichts gesponsored oder zur Verfügung gestellt. Es wird lediglich unsere persönliche Erfahrung mit gewissen Produkten wiedergegeben. Nichts desto trotz kann man die Vorstellung als eine Art WERBUNG verstehen.

Als private Anwender übernehmen wir keinerlei Haftung für gezeigte Maßnahmen oder gegebene Tipps.