MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 18 | Flexibler Esstisch | Lagun Tischgestell

  1. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 1 – Die Basis | DIY Motorhome | Campervan
  2. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 2 – Die Aufbereitung | Seitenplanken abdichten
  3. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 3 – Rost + Dachluke | Ladefläche, Dometic Mini HEKI
  4. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 4 – Dachluke 2 | Dachhimmel, Dometic Micro HEKI
  5. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 5 – LED Ambiente Beleuchtung | Fußraumbeleuchtung
  6. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 6 – Drehkonsolen | Schwingsitz und Doppelsitzbank
  7. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 7 – Dämmung Boden | Armaflex XG und Alubutyl
  8. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 8 – Upgrade Lautsprecher | Dämmung Türen Alubutyl
  9. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 9 | Dämmung und Isolierung Fahrerhaus und Laderaum
  10. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 10 | modulares Bett über Heckgarage
  11. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 11 | Werkstatt-Regal | Aluminium-Ausbau Heckgarage
  12. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 12 | Ablage Fahrerhaus | Zwischendecke + Staufach
  13. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 13 | Decke | Holzdeckenverkleidung
  14. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 14 | Deckenverkleidung vorne | LED Deckenleuchte
  15. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 15 | Duschkabine + BAD | Küchenblock | Leichtbau
  16. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 16 | Kühlschrank + Sideboard | Leichtbau
  17. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 17 | Hängeschränke | Aluminium Leichtbau
  18. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 18 | Flexibler Esstisch | Lagun Tischgestell
  19. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 19 | B-Säule + Ablage | Verkleidung aus Holz
  20. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 20 | Türverkleidungen | Bezogen mit Alcantara
  21. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 21 | Arbeitsplatten | Edelholz Amazakoue
  22. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 22 | Seitenverkleidungen | Bezogen Alcantara
  23. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 23 | Deckenverkleidung | Bezogen Alcantara
  24. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 24 | Schrankverkleidung| Ultra Leichtbau
  25. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 25 | Schiebetüren | Ultra Leichtbau
  26. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 26 | Fertigstellung Innenausbau | Ultra Leichtbau 108kg
  27. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 27 | Klimakondensator | Schutz – Steinschlag
  28. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 28 | XXL Heckgarage | Bett + Leiter
  29. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 29 | Wasserinstallation | Boiler + Pumpe


Hallo Freunde, willkommen zu Teil 18!

Neben dem Link zum ganzen Video findet ihr hier ergänzende Informationen zu den einzelnen Schritten inklusive Direktlinks ins Video wo genau dieser Schritt behandelt wird.

Wenn ihr wissen wollt wieso wir überhaupt diesen Umbau in Angriff genommen haben und was der aktuelle Projektfortschritt ist: geht doch einfach mal auf unsere Projektseite.

In Teil 18 unserer Videoreihe „MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter“ geht es um weitere Einbauten in unseren neuen W906 Sprinters (Baujahr 2016, extra Lang und hoch, L4H2). In diesem Teil wird ein flexibler Esstisch mittels eines Lagun Tischgestells eingebaut.

Alle dafür nötigen Schritte wie Vorstellung und Anpassung der benötigten Teile, Erklärung der Schritte für die Herstellung des Montagekastens aus Aluminiumprofilen, Zuschnitt der Aluminiumprofile, Verbindung der Profile mittels Eckverbindern aus Kunststoff, geplante Platzierung im Bus, Herstellung von Montagebohrungen und finale Montage samt Test der Funktionsweise, werden in diesem Teil behandelt.

Video Link

Vorstellung geplante Maßnahmen und neues Material

Im linken Bereich unseres Sprinters, zwischen Sideboard und Fahrersitz, haben wir unseren Essbereich und somit auch einen Esstisch geplant. Da wir uns beim Essen gegenübersitzen möchten, haben wir den Fahrersitz mit einer Drehskonsole ausgestattet und werden hinter dem Sideboard eine weitere Sitzgelegenheit schaffen, da zwischen sollte dann ein Esstisch Platz finden.

Nach einiger Recherche haben wir uns für ein Lagun Tischgestell entschieden, da dieses Gestell uns eine hohe Flexibilität bietet und sich in unser „Aluminium-Konzept“ sehr gut integrieren lässt (auch optisch). Diese Gestelle werden überwiegend in Booten eingesetzt, eignen sich jedoch auch hervorragend für einen Camperausbau.

Weiterer Vorteil ist bei Nutzung einer weiteren Halteplatte eine noch höhere Flexibilität. So kann der Tisch einfach ausgehangen und an einer anderen Stelle wieder eingehangen werden (denkbar im Bereich der Schiebetür und somit eine Nutzung des Tisches im Außenbereich).

00:36​ – Vorstellung geplante Maßnahmen und neues Material

Herstellung Montagekasten Tischgestell

Für die Befestigung des Tischgestells eignen sich unsere Aluminiumprofile natürlich auch hervorragend. Hierfür haben wir einen „Montagekasten“ aus Aluprofilen hergestellt, welcher an der Airline Schiene und am Boden befestigt wurde. An diesem Kasten wurde anschließend das Tischgestell befestigt. Der Langzeittest wird zeigen, ob der Montagekasten aus Aluminium stabil genug ist, oder ob wir später Stahlprofile nutzen werden.

03:41​ – Herstellung Montagekasten Tischgestell

Montage Tischhalterung und Holzplatte

Nach Herstellung des Montagekastens und Montage der Tischhalterung haben wir eine provisorische Holzplatte montiert, um ein besseres Größengefühl der finalen Platte zu erhalten. Des Weiteren mussten wir die Montagehöhe des Tischgestells anpassen, da wir einerseits eine gute Esshöhe erzielen wollten, sowie eine Nutzung als Stehtisch und somit Erweiterung der Arbeitsplatte des Sideboards.

07:19​ – Montage Tischhalterung und Holzplatte

Das Fazit

Wir sind mit die Wahl des Lagun Tischgestells sehr zufrieden. Die Verarbeitung und Flexibilität ist super und der spätere Tisch wir dadurch maximal flexibel. Wir freuen uns jetzt schon über das Endergebnis mit einer edlen Holzplatte, abgerundeten Kanten und feinem Finish. Und natürlich auf das erste gemeinsame Frühstück 😉

14:10​ – Das Fazit

Gekauftes Material

Vierkantrohr Aluminium eloxiert 20mm x 20mm x 1,5mm

Steckverbinder Grau „Winkel mit Abgang“ 20mm x 20mm x 1,5mm

NOA – Tischgestell Lagun – 500 mm für Tische


Allgemeine Hinweise

Alle vorgestellten Teile und Artikel wurden von uns persönlich gekauft und es wurde nichts gesponsored oder zur Verfügung gestellt. Es wird lediglich unsere persönliche Erfahrung mit gewissen Produkten wiedergegeben. Nichts desto trotz kann man die Vorstellung als eine Art WERBUNG verstehen.

Als private Anwender übernehmen wir keinerlei Haftung für gezeigte Maßnahmen oder gegebene Tipps.