MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 11 | Werkstatt-Regal | Aluminium-Ausbau Heckgarage

  1. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 1 – Die Basis | DIY Motorhome | Campervan
  2. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 2 – Die Aufbereitung | Seitenplanken abdichten
  3. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 3 – Rost + Dachluke | Ladefläche, Dometic Mini HEKI
  4. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 4 – Dachluke 2 | Dachhimmel, Dometic Micro HEKI
  5. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 5 – LED Ambiente Beleuchtung | Fußraumbeleuchtung
  6. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 6 – Drehkonsolen | Schwingsitz und Doppelsitzbank
  7. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 7 – Dämmung Boden | Armaflex XG und Alubutyl
  8. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 8 – Upgrade Lautsprecher | Dämmung Türen Alubutyl
  9. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 9 | Dämmung und Isolierung Fahrerhaus und Laderaum
  10. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 10 | modulares Bett über Heckgarage
  11. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 11 | Werkstatt-Regal | Aluminium-Ausbau Heckgarage
  12. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 12 | Ablage Fahrerhaus | Zwischendecke + Staufach
  13. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 13 | Decke | Holzdeckenverkleidung
  14. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 14 | Deckenverkleidung vorne | LED Deckenleuchte
  15. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 15 | Duschkabine + BAD | Küchenblock | Leichtbau
  16. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 16 | Kühlschrank + Sideboard | Leichtbau
  17. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 17 | Hängeschränke | Aluminium Leichtbau
  18. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 18 | Flexibler Esstisch | Lagun Tischgestell
  19. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 19 | B-Säule + Ablage | Verkleidung aus Holz
  20. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 20 | Türverkleidungen | Bezogen mit Alcantara
  21. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 21 | Arbeitsplatten | Edelholz Amazakoue
  22. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 22 | Seitenverkleidungen | Bezogen Alcantara
  23. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 23 | Deckenverkleidung | Bezogen Alcantara
  24. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 24 | Schrankverkleidung| Ultra Leichtbau
  25. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 25 | Schiebetüren | Ultra Leichtbau
  26. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 26 | Fertigstellung Innenausbau | Ultra Leichtbau 108kg
  27. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 27 | Klimakondensator | Schutz – Steinschlag
  28. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 28 | XXL Heckgarage | Bett + Leiter
  29. MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter | Teil 29 | Wasserinstallation | Boiler + Pumpe


Hallo Freunde, willkommen zu Teil 11!

Neben dem Link zum ganzen Video findet ihr hier ergänzende Informationen zu den einzelnen Schritten inklusive Direktlinks ins Video wo genau dieser Schritt behandelt wird.

Wenn ihr wissen wollt wieso wir überhaupt diesen Umbau in Angriff genommen haben und was der aktuelle Projektfortschritt ist: geht doch einfach mal auf unsere Projektseite.

In Teil 11 unserer Videoreihe „MERCEDES SPRINTER Camper Renntransporter“ geht es um weitere Einbauten in unseren neuen W906 Sprinters (Baujahr 2016, extra Lang und hoch, L4H2). In diesem Teil wird ein Werkstatt-Regal aus Aluminium für den Ausbau der Heckgarage gebaut.

Alle dafür nötigen Schritte wie Vorstellung und Anpassung der benötigten Teile, Erklärung der Schritte für die Herstellung des Regals aus Aluminiumprofilen, Zuschnitt der Aluprofile und Montage des Regals, sowie Einbau des Regals in die Heckgarage und finaler Test der Funktion werden in diesem Teil behandelt.

Video Link

Vorstellung Teile und geplante Konstruktion

Bevor es an den Bau der Werkstattregale in der Heckgarage ging, haben wir unsere Motorräder testweise in die Garage gestellt, um die korrekte Betthöhe und am Ende auch Regalhöhe zu ermitteln, da das Bett die Regale später als Auflage nutzen soll.

Für den Bau der Regale haben wir uns lange Gedanken gemacht, aus welchem Material wir diese herstellen werden und haben uns für Aluminiumprofile entschieden. Leichtbau hat für uns die höhste Priorität, um möglichst viel Zuladung zu behalten. Dennoch müssen die Möbel natürlich eine gewisse Stabilität bieten. Schwere Möbel oder Einbauten sind jedoch tabu.

00:34 – Vorstellung Teile und geplante Konstruktion

Messen Heckgarage und Zuschnitt Aluprofile

Die Messungen haben wir mit Motorrädern in der Heckgarage durchgeführt, damit genügend Platz auf den Seiten bleibt, jedoch wichtige Einbauten wie z.B. der Wassertank innerhalb des Regals Platz finden.

Die Höhe des Regals hat das Lattenrost des Betts vorgegeben.

04:41 – Messen Heckgarage und Zuschnitt Aluprofile

Montage Werkstatt-Regal aus Aluprofilen

Die Herstellung der Regale bzw. Verarbeitung der Aluminiumprofile war relativ einfach. Nach dem Messen konnten die Profile auf die richtige Länge zugeschnitten und die Eckverbinder mit einem Gummihammer eingetrieben werden. Wir empfehlen beim Eintreiben etwas unter das Alu zu legen, da es sonst unschöne Abdrücke von z.B. Steinen im Alu geben kann.

Hinsichtlich der benötigten Menge an Profilen haben wir uns jedoch gnadenlos verschätzt. Alleine das Regal auf der rechten Seite hat ca. 18m Aluprofil verschlungen. Dies müssen wir bei der nächsten Materialbestellung berücksichtigen. Geschätzt kommen wir auf ca. 100m Aluprofil für den gesamten Innenausbau.

05:52 – Montage Werkstatt-Regal aus Aluprofilen

Anprobe / Installation fertiges Regal

Das erste, fast fertige Regal, konnte anschließend an Ort und Stelle platziert werden. Glücklicherweise passten die Maße des Regals vervorragend. Der Wassertank passt, das Bett liegt ebenfalls schön auf dem Regal auf.

07:47 – Anprobe / Installation fertiges Regal

Das Fazit

Die Materialwahl konnte für unser Vorhaben nicht besser sein. Das gesamte Regal, welches wirklich große Dimensionen hat, wiegt keine 6kg und ist dabei super stabil. Wir sind somit guter Dinge, dass der gesamte Innenausbau sehr leicht werden wird, auch wenn die Regale und Schränke am Ende natürlich noch verkleidet werden. 

11:19 – Das Fazit

Gekauftes Material

Vierkantrohr Aluminium eloxiert 20mm x 20mm x 1,5mm

Steckverbinder Grau „Winkel mit Abgang“ 20mm x 20mm x 1,5mm

Steckverbinder Grau „T-Stück mit Abgang“ 20mm x 20mm x 1,5mm


Allgemeine Hinweise

Alle vorgestellten Teile und Artikel wurden von uns persönlich gekauft und es wurde nichts gesponsored oder zur Verfügung gestellt. Es wird lediglich unsere persönliche Erfahrung mit gewissen Produkten wiedergegeben. Nichts desto trotz kann man die Vorstellung als eine Art WERBUNG verstehen.

Als private Anwender übernehmen wir keinerlei Haftung für gezeigte Maßnahmen oder gegebene Tipps.